• Geboren und aufgewachsen in Marburg, Hessen

 

  • studierte Islamwissenschaft und Anglistik in Freiburg

 

  • lebte mit ihrer Familie erst in Kanada, dann in Jordanien und schließlich 10 Jahre im Jemen

 

  • ist seit 2010 wieder in der Nähe von Freiburg ansässig

 

  • hat vier Kinder, einen Hund und ...

 

  • ... noch so einiges vor!

 Jasmin Adam erzählt:

Aufgewachsen als Älteste von fünf Geschwistern in einem kleinen Dorf bei Marburg waren Tiere und Bücher meine liebsten Begleiter. Doch nach dem Abitur warf ich meinen Jugendtraum, Schriftstellerin und Naturforscherin zu werden, zu meiner eigenen Überraschung kurzerhand über Bord und schrieb mich stattdessen in Freiburg für Islamwissenschaft und Anglistik ein! Grund dafür war - wie sollte es auch anders sein - ein Mann.

 

Zwanzig Jahre später, um vier Kinder, viele Jahre Entwicklungs-zusammenarbeit im Nahen Osten und einen großen Schatz an Erfahrungen reicher, bin ich wieder in Freiburg gelandet und was irgendwann als Ahnung begann, wurde zur Gewissheit:

Scribo ergo sum - Ich schreibe, also bin ich.

Der Prozess des Schreibens vereint zwei komplimentäre Dimensionen: analytische Betrachtung und freie Assoziation. Das Ergebnis ist Erlebnis, für den Schreibenden vielleicht sogar noch mehr, als für den Leser...

Lassen Sie sich entführen, oder probieren Sie es doch einfach selbst einmal aus!

 

Jasmin Adam 

      Zeittafel

 

  • Herbst 2011:  Jasmin Adam beginnt für ihr Manuskript "Felsenmond" einen Verlag zu suchen, zunächst ohne Erfolg. Dieser Roman beschreibt einfühlsam und ausdrucksstark verschiedene Schlüsselszene aus dem Leben junger jemenitischer Frauen

 

  • Sommer 2012:  Die Zusammenarbeit mit der Literaturagentur Beate Riess wird aufgenommen

 

  • Sommer 2012: Jasmin Adam beginnt ihren zweiten Roman zu entwickeln. Schauplätze dieser Geschichte sind der Jemen und Saudi-Arabien. Es handelt sich um eine kulturübergreifende Liebes- und Abenteuergeschichte mit faszinierenden Charakteren  

 

  • Sommer 2014: Der cbj Verlag nimmt Jasmin Adam mit "Felsenmond" unter Vertrag. Erscheinungsdatum: 09/2015

  • Herbst 2014: Das Manuskript des zweiten Romans (Titel noch geheim) ist fertig! Nun beginnt wieder die Verlagssuche...

  • Herbst 2015: "Felsenmond: Fünf Mädchen im Jemen" erscheint, die Rezensionen sind sehr ermutigend, Lesungsveranstaltungen stoßen auf viel Resonanz.

  • Herbst 2017: "Felsenmond" ist leider vergriffen und nur noch als E-book oder antiquarisch erhältlich. Ein Verlag für den zweiten Roman wurde bisher nicht gefunden, das dritten Buch gedeiht nur langsam

  •  Sommer 2018: Dann halt anders. Warum nicht im Selbstverlag publizieren? Machen wir uns auf eine neue Entdeckungsreise und erforschen, wohin sie uns führt...

  • Winter 2018: Die "Gefiederten Pfeile" fliegen! Ich freue mich... Das erste Ergebnis meines Flirts mit der Welt des "self-publishing" ist ein Gedichtband mit anspruchsvollen Texten über das Suchen, Finden und Verlieren. Das Buch ist ab sofort über Amazon und den regulären Buchhandel erhältlich, in Kürze folgt die Neuauflage des vergriffenen Romans "Felsenmond" und für Frühjahr/Sommer 2019 ist die Veröffentlichung meines zweiten Jemen-Romans geplant.

  • Frühling 2020: Mit "Säulen aus Sand" liegt nun endlich mein zweiter Jemen-Roman vor!

© 2018 Jasmin Adam

Impressum: Dashmire Hasani, Nebelhornstr. 17, 82140 Olching

  • Facebook Clean